Sie sind hier: AKTIONEN ++> Moosburg-Kalender

Stadtkalender "Mein schönes Moosburg"

Fotowettbewerb zum Stadtkalender 2023

Facbook1

Wie bereits für die Jahre 2019 bis 2022, soll auch für 2023 wieder ein Moosburg-Kalender herausgebracht werden. Gemeinsam führen die Moosburg Marketing eG und Altstadtförderer Moosburg e.V. daher erneut einen Fotowettbewerb durch.

Um jedes Jahr für Abwechslung zu sorgen, haben sich die Herausgeber ein neues Thema überlegt. Das Motto des Fotowettbewerbs lautet diesmal „Lieblingsorte in Moosburg“. Gesucht werden also Plätze oder Orte, an denen man sich besonders wohlfühlt oder die besonders gefallen. Die Wettbewerbsteilnehmer werden gebeten in einem kurzen Text zu erläutern, was den Ort für sie so besonders macht. So wird erneut ein Kalender von Moosburgern für Moosburger entstehen, der die Schönheit der Stadt widerspiegelt und diese den Menschen näherbringt.

Interessierte dürfen ab sofort bis zu drei ihrer schönsten Fotoaufnahmen per E-Mail an foto@moosburg-marketing.de senden. Einsendeschluss ist der 1. September. Ab Oktober wird der Kalender käuflich zu erweben sein.

Nach dem Einsendeschluss wird die Jury die 13 schönsten und zum Motto passendsten Motive auswählen. Diese werden nicht nur im Moosburg-Kalender 2023 erscheinen, sondern im Oktober auch im Rahmen der Altstadtförderer-Mitgliederausstellung ausgestellt. Alle Gewinner erscheinen selbstverständlich namentlich im Kalender und erhalten als kleine Zugabe außerdem jeweils eine Moosburg-Card im Wert von 50 €. Der fertige Kalender wird nach Veröffentlichung der Bilder wieder käuflich zu erwerben sein.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz:

  • Die Gewinner werden anonymisiert durch eine Jury ermittelt.
  • Für optimale Druckergebnisse werden Änderungen nur in Absprache mit dem Fotografen vorgenommen.
  • Im Zuge der Bekanntgabe werden die Bilder auch digital verwendet (Darstellung auf der Homepage).
  • Die Nutzungsrechte der Bilder werden an die Moosburg Marketing eG ausschließlich für die Nutzung im Kalender sowie für die Bekanntgabe und Ausstellung übertragen.

 

 Für die Einsendung bitte folgendes beachten:

  • Einsendung ausschließlich per Mail an foto@moosburg-marketing.de.
  • Foto als jpg-Datei in ausreichend guter, druckfähiger Qualität (300 dpi).
  • Pro Teilnehmer dürfen maximal drei Bilder eingereicht werden.
  • Angabe von Name, Wohnort sowie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für die Benachrichtigung
  • Zustimmung der Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung. Nutzen Sie hierfür  folgenden Textbaustein in der Einreichungsmail: 

„Hiermit akzeptiere ich die auf der Homepage genannten Teilnahmebedingungen und stelle die Nutzungsrechte der eingereichten Bilder im Rahmen der Veröffentlichung der Gewinner sowie der Erstellung des Kalenders zur Verfügung.

Ich stimme die Verarbeitung meiner persönlichen Daten im Sinne der aufgeführten Datenschutzerklärung zu und bin mit der Speicherung meiner Kontaktdaten für eine mögliche Kontaktaufnahme zu einem späteren Zeitpunkt einverstanden.“

  • Die einreichende Person hat die Fotos selbst gemacht und ist in Besitz aller damit verbundenen Rechte.
  • Sind auf den Fotos erkennbar Personen (ab 18 J.) abgebildet, so ist deren Einverständnis einzuholen.
  • Auf den Fotos dürfen keine erkennbaren Gesichter von Kindern abgebildet sein.
  • Bilder müssen ohne Beschriftung oder Wasserzeichen vorliegen.
  • Thematisch nicht relevante oder unseriöse Fotos werden nicht berücksichtigt.

 

Datenschutzerklärung:

Für die Durchführung des Fotowettbewerbs werden persönliche Daten der Teilnehmer erhoben, verarbeitet und gespeichert. Dies beinhaltet Name, Wohnort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der betroffenen Personen. Die Daten werden in erster Linie zur Gewinnbenachrichtigung und ggf. zur Kontaktaufnahme im Rahmen des Wettbewerbs verwendet. Darüber hinaus werden die Daten für eine mögliche Zusammenarbeit zu einem späteren Zeitpunkt, außerhalb des Fotowettbewerbs abgespeichert und nur zum Zwecke der möglichen Kontaktaufnahmen verwendet. Grundlage für die Verarbeitung der persönlichen Daten ist die Einwilligung des Betroffenen gemäß §7 DSGVO. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.